Top Hero Screen Top Hero Tablet Top Herp Handheld
Dietrich Schnabel dirigiert das WBO



Information

Letztes Update am 29. September 2017

15. Oktober 2017
17:00 Uhr,
Aula des Rhein-Sieg-Gymnasiums,
Hubert-Minzstraße 20,
53757
Sankt Augustin

»Tänze und Tanzmusik im Blockflötenorchester«
Jahreskonzert des Blockflötenorchester Sankt Augustin
Plakat Blorsta 2017

Das Blockflötenorchester Sankt Augustin beschäftigt sich in seinem diesjährigen Konzertprogramm mit Tanzmusik von der Renaissance bis heute. Ausgehend von den Bransles als erster Tanzfolge bei Attaignant, über kunstvolle barocke Suiten, von Beethoven über Strauss und Tschaikowskyvon einem Beethoven'schen Menuett über Strauss' Polkas, Tschaikowskys Ballettmusik bis hin zur modernen Standard- und Lateinamerikanischen Turniertanzliteratur in symphonischer Kompositionsweise und aktueller Musik mit poppiger Charakteristik gibt es mehr Blockflötenliteratur, als man erwarten könnte. Ein spannendes und vielfältiges Konzert mit Unterhaltungswert für Junge und Junggebliebene.

06. Juli 2017

Seminarübersicht für das Jahr 2018
Jahresplan Schnabel 2018


13. August 2016

Seminarübersicht für das Jahr 2017
Jahresplan Schnabel 2017


20. Januar 2017

TYRO spielt Schnabel
2. Satz der neuveröffentlicheten Choralpartita
»Gelobet seist Du, Jesu Christ«

Das ist ein Empfang! Gerade in Taiwan angekommen bekomme icht ein Privatkonzert! Das Taipeh Recorder Orchestra unter der Leitung von Liu Yung-tai spielt die Choralpartita für mich!

Zum Glück habe ich ein angemessenes Dankeschön dabei und überreiche dem Dirigenten die Widmungskomposition
»A night stroll in Taipei / Nachtspaziergang in Taipeh«,
die ich für das Orchester komponiert habe.

Übergabe der Partitur


24. Februar 2017

Neu: Information

Ich weiß, es ist doof, sich für so etwas zu entschuldigen, aber ich weiß, dass meine Homepage manchmal über längere Zeit hinweg nicht auf dem aktuellsten Stand ist.
Sobald ich die Zeit dazu finde, schreibe ich sie immer wieder neu. Also wenn auf den hinteren Seiten zum Beispiel immer noch der aktuelle Seminarplan fehlt, bemühe ich mich doch, wenigstens die aktuellen Informationen auf dieser Seite zu erneuern. Und für alle Fälle steht da ja wenigstens der Jahresplan...
Ich bitte um Entschuldigung und Verständnis,
Dietrich Schnabel